Nach der Trennung wieder zusammenfinden

Wie man nach einer Trennung wieder zusammenfinden kann

Nach Trennung wieder zusammenfinden ist der Wunsch vieler Singles, vor allem solchen, die von Ihrem Partner verlassen wurden und sich nun danach sehnen die Romanze wieder aufleben zu lassen.

Doch sowohl Männer als auch Frauen, die im Anschluss an eine Beziehung noch Gefühle für den Ex-Partner haben, sollten sich bewusst sein, dass es eine ganze Weile dauern kann, bis man wieder einen vertrauensvollen Kontakt zu diesem aufgebaut hat.

Mögliche Szenarien, wie es gelingen kann nach einer Trennung wieder zusammenzufinden, möchten wir daher im Folgenden einmal etwas genauer behandeln und gehen dabei auch auf die Frage ein, wie es überhaupt zu einer Trennung kommen konnte.

Nach einer Trennung wieder zu sich selbst finden

Wenn Du gerade frisch getrennt bist, dann weißt Du mit Sicherheit ganz genau, wie man sich in einer derartigen Situation fühlt. Man fühlt sich innerlich leer, hat wenig Appetit und kann sich nur schwer auf etwas konzentrieren. Nur die Gedanken an die gemeinsame Vergangenheit mit dem/der Ex, an die schönen Zeiten und damit auch an das, was man verloren hat, spielen sich wie ein Film immer wieder vor den eigenen Augen ab. Doch dabei man weiß ganz genau, dass diese Beziehung zu Ende ist und man seinen Partner, den man doch so sehr geliebt hat, verloren hat.

Besonders in dieser Phase begehen viele Menschen häufig den Fehler, sich der eigenen Trauer zu sehr zu ergeben und förmlich in dieser zu versinken. Und es bringt auch nichts sich ständig mit der Frage, warum eine Beziehung gescheitert ist, auseinanderzusetzen.

Stattdessen solltest Du den Blick nach einer gescheiterten Beziehung eher auf Dich selbst richten und Dich fragen, was Du hättest besser machen können, damit die Beziehung erfolgreicher verläuft. Natürlich ist niemand fehlerfrei, doch besonders, wenn der ehemalige Partner die Beziehung beendet hat, sollte man im Anschluss daran einmal in sich gehen und sich ehrlich die Frage stellen, was diesen derart an einem gestört hat. Denn gäbe es da nichts, dann wärt Ihr mit hoher Wahrscheinlichkeit immer noch zusammen. Um nach Trennung wieder zusammenfinden zu können ist es daher erforderlich, dass Du Fehler an Dir suchst, diese erkennst und in der Folge dann auch abstellst oder zumindest beginnst an diesen zu arbeiten.

So bringst Du Dich im Anschluss an eine Beziehung auf andere Gedanken

Um nach Trennung wieder zusammenzufinden solltest Du Dich im ersten Schritt einmal von allem Beziehungsstress frei machen und Dich auf Dich selbst konzentrieren. Denn Dein Ex-Partner wird Dir mit Sicherheit keine Chance geben, wenn Du in Selbstmitleid versinkst. Daher solltest Du versuchen Dich nach einer Beziehung auf andere Gedanken zu bringen.

Hierfür musst Du etwas finden, was Dich möglichst gut ablenkt und bei dem Du zugleich Spaß hast. So kannst Du Dich beispielsweise mit Freunden treffen, um mit diesen ins Kino u gehen oder andere Dinge zu unternehmen.

Außerdem kann auch Sport nach dem Ende einer Beziehung eine hervorragende Möglichkeit darstellen, um sich für eine Weile auf andre Gedanken zu bringen. Denn beim Sport erbringt man körperliche Leistungen, powert sich aus und kommt dabei zumindest für einen Moment auf andere Gedanken. Zudem ist Sport dazu in der Lage das eigene Selbstvertrauen zu steigern und sich auch körperlich in eine bessere Verfassung zu bringen.

Und das ist deutlich ziel fördernder, als im Anschluss an eine Beziehung in Selbstmitleid zu versinken oder den Frust förmlich in sich hineinzufressen. Denn in diesem Fall ist es eher unwahrscheinlich, dass man mit seinem Ex-Partner in der Folge wieder zusammenkommt.

Die Gründe für das Ende einer Beziehung analysieren

Sofern Du unsere zuvor genannten Tipps berücksichtigst und Dich nach dem Ende einer Beziehung nicht gehen lässt, sondern Dich mit Dingen die Dir Freude bereiten ablenkst oder Sport treibst, dann wirst Du die Trauer und die Enttäuschung nach dem Ende einer Beziehung deutlich schneller überwunden haben, als wenn Du im Anschluss an eine Beziehung permanent an Deinen Ex-Partner denkst und diesem hinterher trauerst. Denn auf diese Weise wirst Du diesen mit Sicherheit nicht so schnell zurückgewinnen.

Deshalb solltest Du, sobald Du über eine Trennung hinweg bist, damit beginnen die Gründe, die zu dem Ende der Beziehung geführt haben, mit etwas Abstand zu analysieren. Nach einer Trennung wieder zusammenfinden kann man nämlich nur, wenn die Beteiligten sich beide hinterfragen, um herauszufinden, was zu dem Ende einer Beziehung geführt hat.

Zumeist handelt es sich sogar um eine ganze Ansammlung von Gründen, die dazu führen, dass es mit einer Beziehung nicht so klappt, wie die beiden Beteiligten sich das eigentlich wünschen würden. Denn sich zu Lieben reicht alleine in den meisten Fällen nicht aus, wenn die Beziehung im Alltag immer wieder durch verschiedene Einflüsse von außen belastet wird.

Und nur falls Du bei Deiner Analyse im Anschluss einer Beziehung feststellst, dass wirklich die Chance besteht die Beziehung noch zu retten, solltest Du in der Folge wirklich versuchen, um einen Ex-Partner zu kämpfen, zumindest, sofern sich dieser nicht bereits in einer neuen Beziehung befindet.

Fazit

Mit Deinem Ex-Partner nach Trennung wieder zusammenfinden kannst Du nur dann, sofern Du nach dem Ende einer Beziehung nicht in Selbstmitleid versinkst oder Dich gehen lässt. Denn das wird auf Deinen Ex-Partner mit Sicherheit keinen guten Eindruck machen.

Stattdessen solltest Du Dir nach dem Ende einer Beziehung eine gewisse Zeit nehmen, um das Aus zu verarbeiten, um dann damit zu beginnen wieder zu Dir selbst zu finden. Das kann zu Beginn zwar schwer sein, doch sofern Du Dich viel mit Freunden umgibst und Dich mit Dingen die Dir Freude bereiten ablenkst, sollte es Dir nach einer Weile gelingen, nicht mehr so häufig an Deinen Ex zu denken. Zudem kann auch Sport Dir nach dem Ende einer Beziehung dabei helfen, um Dich ein wenig besser zu fühlen und Dein Selbstvertrauen zu steigern.

Und wenn Du dann endlich über die Trennung hinweg bist und immer noch der Meinung bist, dass Dein/e Ex der/die richtige ist, dann solltest Du versuchen, um eine Fortführung der Beziehung zu kämpfen.

Denn vor allem, wenn der Ex-Partner noch nicht in einer neuen Beziehung ist, kann man auch nach Trennung wieder zusammenfinden.